Christbäume im Preisvergleich

Christbaum Preise

Jedes Jahr vor Weihnachten stehen Christbäume hoch im Kurs. Wo an öffentlichen Plätzen erst am 14. Dezember der Christbaum-Verkauf beginnt, bieten Bauhäuser, Möbelhäuser und Gärtnereien diese schon einige Zeit zuvor an. Viele Käufer spekulieren damit, dass je näher der 24. Dezember rückt, der Preis für einen schönen Christbaum immer günstiger wird. Aber ist das wirklich so?

Auch heuer war die Marktforschung der Arbeiterkammer unterwegs um an 22 Verkaufsplätzen in der Steiermark den günstigsten Christbaum zu finden. Beim Preisvergleich zeigte sich, die Preise der Bäume stabil geblieben sind, aber es gibt auch kaum Aktionsware.

Christbaum-Preise im Überblick

Christbaum transportieren

Mit Aktionspreisen auf Christbäume locken heuer nur drei Märkte (Fam. Lehmbäcker am Standort Lutz, Obi im Center West und Bellaflora in Seiersberg. Für die Baumgröße von 1,50m bezahlt man dort zwischen 8 und 14,90 Euro.

Zwischen billigster und teuerster Zwei-Meter Tanne gibt es einen Preisunterschied von 244 Prozent (16 € und 55 €). Im Durchschnitt kostet ein Zwei-Meter Baum rund 34 Euro.
Holzkreuze werden zwischen zwei und zehn Euro angeboten. Bis auf zwei Händler (Bellaflora zum Preis von 1,50 Euro und Hornbach 1,45 Euro) werden die Christbäume gratis zugespitzt. Das Vernetzen ist überall gratis.

Christbäume bei Hellweg (Eckertstraße)

  • 0,90 m -1,20 m 12,99 Silber Qualität
  • 1,30 m – 1,50 m 17,99 Silber Qualität
  • 1,50 m – 1,90 m 24,99 Silber Qualität
  • 2,00 m – 2,30 m 29,99 Silber Qualität
  • 1,20 m – 1,50 m 24,99 Gold Qualität
  • 1,50 m – 2,00 m 35,99 Gold Qualität
  • 2,00 m – 2,50 m 49,99 Gold Qualität

Christbäume bei Bauhaus (Seiersberg)

  • 0,80 m – 1,40 m 12,95 blau/weiß
  • 1,60 m – 2,70 m 14,95 rot/weiss
  • 1,60 m – 2,20 m 22,95 Premium lila/orange
  • 2,20 m – 2,70 m 39,95 Premium lila
  • 0,80 m – 1,30 m 17,95 Exklusiv braun
  • 1,60 m – 2,20 m 44,95 Exklusiv blau

Christbäume bei Bellaflora (Weblinger Gürtel)

  • ca. 1,00 m – 1,20 m 13,90 Preisgruppe A
  • ca. 1,20 m – 1,40 m 19,90 Preisgruppe B
  • 1,40 m – 1,60 m 24,90 Preisgruppe C
  • ca. 1,70 m – 1,90 m 29,90 Preisgruppe D
  • ca. 2,00 m – 2,20 m 39,90 Preisgruppe E
  • ca. 2,00 m – 2,40 m 44,90 Preisgruppe F
  • ca. 1,40 m – 2,10 m 14,90 Preisgruppe Z – Aktion

Christbäume bei Dehner (Seiersberg)

  • 1,25 m – 1,50 m 19,99 Premium
  • 1,50 m – 1,75 m 29,99 Premium
  • 1,75 m – 2,00 m 39,99 Premium
  • 2,00 m – 2,40 m 59,99 Premium
  • 0,75 m – 1,00 m 16,99 Standard mit Holzkreuz
  • 1,00 m – 1,50 m 15,99 Standard
  • 1,50 m – 2,00 m 22,99 Standard
  • 2,00 m – 2,50 m 34,99 Standard

Christbäume bei Hornbach (Seiersberg)

  • 1,30 m – 2,30 m 19,95 Standard Qualität
  • 1,70 m – 2,10 m 29,95 Premium Qualität
  • 2,10 m – 2,50 m 44,95 Premium Qualität

Christbäume bei OBI (Center West)

  • 1,25 m – 1,50 m 12,99 Aktion Größe S
  • 1,50 – 1,75 m 18,99 Aktion Größe M
  • 1,75 – 2,00 m 23,99 Aktion L
  • 1,70 m – 2,20 m 27,99 lila – gelb
  • 0,80 m – 1,40 m 14,99 blau-weiß Aktion
  • 1,00 m – 1,60 m 18,99 lila – pink
  • 1,15 m – 1,50 m 12,99 braun
  • 2,25 – 2,50 m 34,99 weiß
  • 2,20 – 2,65 m 39,99 lila
  • 1,70 m – 2,00 m 23,99 blau

Christbaumpreise Preise erhoben vom 10.12. bis 14.12.2018. Mehr Infos sowie die Preise an weiteren Standorten in Graz und der Steiermark, findet sich unter arbeiterkammer.at (PDF)

Woher kommen die Christbäume in Bauhäusern oder Gärtnereien?

Christbaum kaufen

  • Hellweg und Dehner haben ausschließlich Ware aus Dänemark und Deutschland
  • Bauhaus, Obi und Sunny Markt führen sowohl österreichische, deutsche und dänische Christbäume.
  • Bellaflora und Hornbach beziehen ausschließlich aus Österreich.

Schnittfläche zeigt die Frische der Weihnachtsbäume

Laut  Marktforscherin Daniela Premitzer ist die Preisauszeichnung auf den Christbaum-Märkten wenig kundenfreundlich und meint:

Hier muss man sich nicht nur nach Längenangaben oder Farben orientieren, zusätzlich kommt es auf die Qualität und Schönheit des Wuchses an. Werfen Sie beim Kauf einen Blick auf die Schnittfläche: Je heller sie ist, desto frischer ist der Baum.

Wer einen Christbaum aus Österreich kauft, vermeidet lange Transportwege. Erkennbar sind diese an der Herkunftsschleife. Tipp: Damit der Christbaum zum Weihnachtsfest noch frisch aussieht, sollten Konsumenten nicht zu früh einkaufen und den Baum bis zur Aufstellung kühl, aber frostsicher lagern.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here