Milfina Mozzarella Rückruf bei Hofer wegen Listerien-Spuren

Die Supermarktkette Hofer ruft laut einer Aussendung das Produkt „Milfina Mozzarella gerieben“ vom Lieferanten Gebrüder Woerle GmbH zurück. Das mit dem Haltbarkeitsdatum vom 3.9.2014 und 4.9.2014 beschriebene Produkt, ist aufgrund einer möglichen Verunreinigung mit Listerien nicht zum Verzehr geeignet!

In einzelnen Proben des Produktes Mozzarella gerieben wurden Spuren von Listeria monocytogenes nachgewiesen.

Aus diesem Grund veranlassen der Lieferant, die Gebrüder Woerle GmbH und die Hofer KG im Sinne des „vorsorglichen Verbraucherschutzes“ einen Rückruf des Produktes.
Das Produkt war vorübergehend in einigen Filialen der Hofer KG erhältlich. Der Verkauf des Produktes wurde sofort gestoppt. Das Produkt ist nicht zum Verzehr geeignet und kann in allen Hofer-Filialen zurückgegeben werden. Den Kaufpreis bekommen Kunden auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.

Für Rückfragen wurde vom Hersteller eine Hotline unter der Telefonnummer  0664 599 65 31 (täglich von 8 – 16 Uhr) eingerichtet.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here