Eisenbahnmuseum Knittelfeld: Andampfen 2014

Im Eisenbahnmuseum Knittelfeld in der Ainbachallee 14a findet vom 29. Mai bis zum 1. Juni das Internationale Andampfen 2014 beim Eisenbahnmuseum statt. Der Beginn ist um 9 Uhr 30 mit der Kapelle der ÖBB-Lehrwerkstätte Knittelfeld und um 10 Uhr erfolgt eine Vorstellung der internationalen Gartenbahnfahrer.

Als Rahmenprogramm gibt es gratis Führungen im Museum und einen reduzierten Eintrittspreis um 2 Euro. Moderne und Nostalgische Triebfahrzeuge werden gezeigt, eine Dampfkranvorführung, Dampfstraßenwalze, Dampftraktor- und Draisinenfahrten stehen ebenso als Attraktionen zur Verfügung wie ein Eisenbahnsouvenirshop. Die Sonderausstellung „Dampf über Knittelfeld“ zeigt die Zugförderung von 1868 bis heute.

Eisenbahnfreunde können mit einem Sonderzug der Dampflok 52.4984 von Graz, Frohnleiten, Bruck/Mur oder Leoben aus nach Knittelfeld fahren. Im Buffetwagen wird für das leibliche Wohl gesorgt, bei der Fahrt ist der Eintritt ins Eisenbahnmuseum Knittelfeld inkludiert. Abfahrt in Graz ist am 29. Mai 2014 um 9 Uhr.

Eisenbahnmuseum Knittelfeld

Das Eisenbahnmuseum befindet sich am historischen Eisenbahnstandort des Heizhauses mit zahlreichen Schaustücken und Attraktionen.

Ausstellung

In 16 Themen-Räumen mit insgesamt circa 1000 m2 Ausstellungsfläche entführt die Ausstellung in die faszinierende Welt des Eisenbahnwesens. Von den Anfängen in der Österreich-Ungarn Monarchie bis zu Fahrzeugdesignstudien der Gegenwart sind alle Bereiche aus Eisenbahngeschichte und Bahnbetrieb übersichtlich und informativ präsentiert.

Eintrittspreise:

  • Erwachsene 7 €
  • Kinder bis 15 Jahre 3,5 €
  • Gruppen ab 10 Personen 5 €
  • Schulgruppen, Bundesheer 3 €
  • Senioren 5 €
  • Aufzahlung für Führungen pro Person 1,5 €

Öffnungszeiten:

Das Eisenbahnmuseum Knittelfeld hat vom 1. April bis zum 31. Oktober, Dienstag bis Sonntag von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Für Gruppen ab 10 Personen ist ein Besuch des Museums gegen Voranmeldung ganzjährig möglich.

Erlebnis Gartenbahn

Seit 2002 bietet die Gartenbahn in Knittelfeld durch die Parkanlage neben dem Eisenbahnmuseum ein Fahrerlebnis auf schmaler Spur für Klein und Groß. Die Gleisanlage besteht aus 600 Meter 5 Zoll Gleisen, 10 Weichen und einer Brücke. Darauf fahren 3 Lokomotive, 1 Kurbeldraisine und viele Waggons.

Fahrtage sind vom 1. Mai bis 30. September am Samstag und Sonntag wenn das Wetter trocken ist von 10 bis 17 Uhr.

Fahrzeugsammlung

Auf dem Freigelände der ÖBB können eine Reihe außergewöhnlicher Bahnfahrzeuge aus der 30 Objekte bestehenden Sammlung angesehen werden: Dampfkrane, Dieselkrane, Elektroloks, Dieselloks, Motorturmwagen und Motorbahnwagen.

Kontakt:

Dietmar Rauter: Tel.: 0676/5440795 oder office@eisenbahnmuseum-knittelfeld.at

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here