Urlaubsreif Autostopper Aktion vom Steiermark Tourismus

© STEIERMARK TOURISMUS FOTO: ERWIN SCHERIAU

Mit dem Start der heurigen Sommer-Urlaubszeit, startete Steiermark Tourismus eine Guerillamarketing Akion (das sind ungewöhnliche Vermarktungsaktionen bezeichnet, die mit geringem Mitteleinsatz eine große Wirkung auslösen) und stellte „urlaubsreife Autostopper“ in Wien, Linz und Graz an elf verkehrsintensiven Straßen auf. Alle Autostopper signalisieren AutofahrerInnen mit einer Urlaubsreif-Tafel, Kürbiskernsackerln und Aufkleber, dass sie in die Steiermark wollen.

Mit dieser Aktion wollen wir den Autofahrern einen Augenblick Urlaubsvorfreude bereiten, wenn sie die Autostopper mit der Tafel sehen. Wenn jemand stehen bleibt, bekommt er Kürbiskerne und einen Steiermark-Aktionsaufkleber als Vorgeschmack auf den nächsten Urlaub geschenkt. Alle anderen sollen einfach schmunzeln und an den nächsten Steiermark-Urlaub denken. Die Reaktionen bisher: eindeutig sehr positiv, von zustimmenden Grinsern bis zum fröhlichen Gehupe. Die Aktion ist sicher ausbaufähig.

meinte Erich Neuhold vom Steiermark Tourismus zur ungewöhnlichen Aktion.

Wo lief die Autostopper-Urlaubsreif Aktion?

  • 6 x in Wien: Tankstelle Triesterstraße/Otto Probststraße; Weissgerberstraße Nr.50; Triesterstraße Nr. 58;  Triesterstraße/Gürtel vor Blumen 2000; Grüner Berg/Schönbrunn; Grüner Berg/Altmannsdorferstraße
  • 4 x in Linz: Promenade: Hauptplatz/Donaulände Stadtausfahrt; Passage: Dametzstraße/Betlehemstraße; Ars Electronica; Taubenmarkt.
  • In Graz standen urlaubsreife Autostopper zum Auftakt und Abschluss der Aktion an der Autobahnauffahrt Ost/Graz-St. Peter.

Begleitet wurde die Werbeaktion von einem Gewinnspiel, bei dem über Facebook dazu eingeladen wurde, Selfies mit Urlaubsreif-Taferl zu machen und zu posten. Gewinnen konnten TeilnehmerInnen einen Urlaub für 2 Personen für 6 Tage/5 Nächte.

Foto: © Steiermark Tourismus / Erwin Scheriau

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here