Camping und Rahmenprogramm bei der Formel1 in Spielberg

Nach der Rückkehr der Formel 1 nach Österreich im letzten Jahr findet dieses Wochenende am 21. Juni 2015 der Formel 1 Lauf mit dem großen Preis von Österreich statt. Rund um das sportliche Ereignis in der Steiermark wird den Zusehern ein vielfältiges Rahmenprogramm geboten. Und wer das Motorsport-Festival in vollen Zügen genießen und intensiv erleben möchte, kann sich während des Rennwochenendes auf einem der Campingplätze einquartieren, die nur wenige Gehminuten vom Red Bull Ring entfernt sind.

Als Camper hat man beim „Formula 1 Großer Preis von Österreich 2015“ alle Trümpfe in der Hand. Man ist immer hautnah am Geschehen und in wenigen Minuten an der Rennstrecke oder am Konzert-Gelände. Parkplatzsuche entfällt, am Campingplatz hat der Motorsport-Fan am gesamten Rennwochenende seinen Stammplatz. Wer bereits den Mittwoch oder den Donnerstag als Tag der Anreise wählt, kommt problemlos ans Ziel und hat zudem die freie Platzwahl. Die Zufahrt ist am Mittwoch, Donnerstag und Freitag den gesamten Tag möglich.

Hitradio Ö3 Konzerte in Spielberg

  • 17:00 Uhr Einlass
  • 17:00 – 18:30 Uhr DJ Warm-Up
  • 18:30 – 19:00 Uhr Tagträumer
  • 19:00 – 19:15 Uhr Freestyle MotoX Show
  • 19:30 – 20:30 Uhr Twin Atlantic
  • 21:00 – 22:30 Uhr The Boss Hoss

Den Start für die Formel-1-Konzerte in Spielberg gibt am Freitag, 19. Juni, die österreichische Band „Tagträumer“. Die fünf Jungs sind seit ihrer Single „Sinn“ auf dem besten Weg, den gesamten deutschsprachigen Raum zu erobern. „Wir haben zwei Motorsport-Begeisterte in der Band, Tom und Alex, für die es ein Highlight im Jahr 2015 ist“, sind die Musiker schon heiß auf ihren Auftritt vor den Toren des Red Bull Ring und verraten: „Wir sind bekannt für unsere Texte, die tragenden Melodien und für unsere Ehrlichkeit auf der Bühne. Passend zur Formel 1 werden wir sicher ,Brücken zum Mond’ spielen, wo es darum geht, das Unmögliche möglich zu machen!“ Anschließend gehört dem Red-Bull-Records- Quartett „Twin Atlantic“ die Bühne. Die Schotten sind den Fans vor allem noch mit dem offiziellen Red-Bull-Stratos-Song „Free“ in bester Erinnerung. Unmittelbar danach stürmen die Berliner Cowboys „The Boss Hoss“ als Headliner der Ö3 Konzerte das Gelände. Der bislang erfolgreichste Song der Band ist zweifelsohne „Don’t Gimme That“. „Vor ein paar Jahren sind wir bei der DTM aufgetreten. Spielberg ist unsere F1-Premiere. Das ist doch noch mal eine Stufe höher. Schon geil, was da abgeht. Wir mögen schnelle Motorräder und Muscle Cars. Und Muskeln haben die Formel-1-Autos ja auch. Hauptsache, es bollert“, meint der Leadsänger Alec Völkel und verspricht: „Wir werden in Spielberg Vollgas geben. Die Fans müssen unsere Energie spüren. Der Adrenalinspiegel vom Tag darf am Abend nicht sinken!“ Dass die Truppe ihrer Leidenschaft für heiße Öfen alle Ehre macht und stilecht auf zwei Rädern am Red Bull Ring einreitet, hoffen nicht nur die Biker unter den Motorsport-Fans. Das Konzert-Areal wird beben!

Projekt Spielberg Konzerte

  • 17:00 Uhr Einlass
  • 17:00 – 18:30 Uhr DJ Warm-Up
  • 18:30 – 19:00 Uhr Folkshilfe
  • 19:00 – 19:15 Uhr Red Bull Skydive Team
  • 19:30 – 20:30 Uhr The Baseballs
  • 21:00 – 22:30 Uhr Andreas Gabalier

Am Samstag, 20. Juni, ist die Band „Folkshilfe“ aus Oberösterreich für Stimmung am Konzert-Gelände zuständig. Das unkonventionelle Trio unterhält sein Publikum mit „Pop mal anders“. Danach lassen drei Jungs aus Deutschland die wilde Ära des Rock ’n‘ Roll aufleben. „The Baseballs“ animieren mit aktuellen Hits, verpackt im Rhythmus der 50er- und 60er-Jahre, zu heißen Hüftschwüngen. Als finale Stimmungs-Maschine heizt Andreas Gabalier den Fans noch einmal richtig ein. Er wird mit zahlreichen „Liadl’n“ den Showdown für den Grand Prix am Sonntag gebührend einläuten: „Wir werden uns auf der Bühne mächtig ins Zeug legen. Wichtig ist, dass die Leute Spaß haben. Natürlich geb’ ich mir auch die Action auf der Rennstrecke. Es ist eine super Sache, wenn man live dabei ist. Wenn du da einmal an der Startgeraden stehst, da hörst du nix mehr. Der Sound ist schon genial. Jeder, der ein wenig was übrig hat für einen ordentlichen ,Murdl’, muss die Formel 1 einfach gesehen haben“, zeigt sich der Grazer als begeisterter Motorsport-Fan.

Live-Musik bei Wirtn Musi

Der Strom durch Gitarren und Mischpulte fließt am Freitag und Samstag jeweils ab 17 Uhr nach der Rennaction am Red Bull Ring. Viel Live-Musik verschiedener Genres bei steirischer Gastfreundschaft und Gemütlichkeit wird es von 19. bis 21. Juni zudem in zahlreichen Gaststätten der gesamten Region rund um Spielberg geben. Das Wochenende soll auch abseits der Formel 1 zu einem emotionalen Erlebnis für Jedermann und jeden Geschmack werden – ein Hochgenuss für alle Sinne. Das Murtal präsentiert sich mit steirischem Flair von seiner schönsten Seite, wartet mit heimischen Schmankerln auf
und die Wirtshäuser laden zur „Wirtn Musi“ in ihre gemütlichen Gaststuben ein.

Formel 1 Tickets

Tickets für das Motorsport-Festival 2015 für die ganze Familie unter www.gpticketshop.com zu haben. Wer sich heuer ein Formel-1-Wochenend-Ticket sichert, kann am Donnerstag, 18. Juni, und am Freitag, 19. Juni, mit seiner gültigen Eintrittskarte im Rahmen der Aktion „Bring your Family & Friends“ jeweils eine zusätzliche Person zum gesamten Tagesprogramm an den Red Bull Ring mitnehmen – auch zu den Konzerten am Freitag.

Foto (c) Philip Platzer Red Bull Content Pool

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here