Die schönsten Themenwege der Steiermark

Themenwege in der Steiermark

Bei der jährlichen Platzwahl der Kleinen Zeitung wurden LeserInnen dazu aufgerufen, den beliebtesten steirischen Themenweg zu wählen. Mehr als 100 Themenwege wurden eingeschickt, für diese abgestimmt werden konnte. Die Top 5 der steirischen Themenwege bekommen eine aus Almholz hergestellte exklusive Steiermarkbank in Herzform.

Platz 1: Romantischer Bründlweg am Pogusch

Als Sieger der Platzwahl ging der romantische Bründlweg rund um den Pogusch hervor. Der rund 10 Kilometer lange Rundweg auf 1000 bis 1200 Meter Seehöhe besticht mit tollen Weitblicken und herrlicher Kulinarik. Eröffnet wurde der Bründlweg 1999 nach einer Idee von Heinz Reitbauer und Karl Wenzel, unter Einbeziehung aller Grundeigentümer.

Acht Betriebe entlang des romantischen Bründlweges sorgen für das leibliche Wohl. Diese Bründlweg-Bauern (Stieglitzhütte, Himmelreichbauer, Herrbauer, Rührer Hof, Hocheggerhof, Schäffer Huber, Friedmanner, Steirereck) haben für ihren Themenweg kräftig die Werbetrommel gerührt und sich mit über 9000 Stimmen den Titel „Schönster Themenweg“ gesichert.

Platz 2: Weinweg der Sinne in St. Anna am Aigen

St. Anna am Aigen holte sich mit dem Weinweg der Sinne und über 6000 Stimmen Platz Zwei. Der Weinwanderweg führt durch das südoststeirische Hügelland auf einer Gesamtlänge von knapp 14 Kilometern. Zahlreiche Aussichtsplattformen lassen den Blick über die reizvolle Vulkanlandschaft schweifen. Bereits 2016 erfuhrt der Weinweg der Sinne Aufmerksamkeit durch die ORF-Sendung 9 Plätze – 9 Schätze.

Platz 3: Blumenwanderweg in Bad Waltersdorf

Mit nur wenigen Stimmen weniger sicherte sich der Blumenwanderweg in Bad Waltersdorf den dritten Stockerplatz. Blumige Düfte und prächtige Farben verführen auf dem knapp 7 Kilometer langen Blumenwanderweg. Der Rundweg zeigt die Pflanzenvielfalt und Blütenpracht in der steirischen Thermenregion.

Platz 4: Stanzer Sonnenweg

Zum Wandererlebnis gestaltet sich der Stanzer Sonnenweg rund um den malerischen Ort Stanz im Mürztal und belegte damit bei der Platzwahl den vierten Platz. Viele unterschiedliche Eindrücke , lassen sich hier entdecken. Von Kunstobjekten bis zum Sonnenbiotiop, von Garten Flora bis zu kulinarischen Sonnenstationen.

Platz 5: Klöcher Traminerweg

Der Klöcher Traminerweg ist ein Rundwanderweg in der Marktgemeinde Klöch mit einer Streckenlänge von ca. 13,5 Kilometer mit zahlreichen Aussichtspunkten, Geomantiestationen und Einkehrmöglichkeiten. Klöch ist berühmt für den Klöcher Traminer, der nach Rosen duftende steirische Wein, der auch dem Wanderweg den Namen verleiht.

Die 15 schönsten Themenwege in der Steiermark

1. Pogusch: Romantischer Bründlweg
2. St. Anna am Aigen: Weinweg der Sinne
3. Bad Waltersdorf: Blumenwanderweg
4. Stanz im Mürztal: Sonnenweg
5. Klöch: Traminerweg
6. Almenland: Haiders Holzskulpturenweg
7. Miesenbach: Wasserweg
8. Gnas: 5-Elemente-Weg
9. Gamlitz: Über Stock und Stein
10. Poppendorf: Kaskögerlweg
11. Rottenmann: Pilgerweg der Weltreligionen
12. Pusterwald: Wipfelwanderweg
13. Rachau: Wipfelwanderweg
14. Tieschen: Sonnengesangsweg
15. St. Josef: Theaterweg

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here