Die Steirische

Traumurlaub mit dem Kreuzfahrtschiff

Traumurlaub Kreuzfahrtschiff
Artikel teilen aufShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest

Mit dem Kreuzfahrtschiff einen Traumurlaub zu verbringen ist für viele Österreicher die erste Wahl wenn es darum geht, sich im Urlaub zu erholen oder neue Länder auf ihren Kreuzfahrtreisen kennen zu lernen. Laut dem Österreichischen Reiseverband hielt der positive Trend im Kreuzfahrtenmarkt auch im letzten Jahr an.

130.414 Österreicher unternahmen eine Reise auf einem Hochseekreuzfahrtschiff. Das sind zwar
gegenüber 2014 um 2,5% weniger Passagiere, die sich durch Kapazitätsengpässe einfach erklären lassen, und daher ist das Ergebnis mehr als positiv zu werten.

so Ulli Soukop, Vorsitzende des ÖRV. Kreuzfahrten haben sich damit in Österreich als feste Größe mit einem seit Jahren prozentuell größten Wachstum im Reisemarkt etabliert. Immer mehr Urlauber entscheiden sich für eine Kreuzfahrt als einzigartige Form eines abwechslungsreichen Urlaubs inklusive Unterhaltung und mit einem guten Preis / Leistungsverhältnis.

#mscfantasia in #malaga #spain #msc #cruise #cruiseship #kreuzfahrt

Ein von Steirerwerk (@steirerwerk) gepostetes Foto am

Immer mehr Familien und junge Menschen entscheiden sich für Kreuzfahrtreisen

Der Personenkreis ab 45 Jahren ist nach wie vor das größte Kundensegment bei Kreuzfahrten, aber in den letzten Jahren entschieden sich immer mehr Familien und jüngere Menschen für eine Kreuzfahrtreise. Durch abwechslungsreiche Urlaubs-Angebote an Bord der Schiffe wie Klettern, Eislaufen, Golfen, vielfältige Kulinarik oder großzügige Wellnessbereiche sind Kreuzfahrten zu einem rundum Erlebnis geworden. Vor der Buchung einer Reise informieren und lesen viele gerne Kreuzfahrt Reiseberichte mit Erfahrungsberichten im Internet oder sehen sich auf Urlaubsportale Bewertungen von Passagieren an.

80% der Kreuzfahrten werden im Reisebüro gebucht

Für die Reisebüros in Österreich sind Kreuzfahrtkunden mittlerweile ein wichtiges Standbein, da laut ÖRV Präsident Dr. Josef Peterleitner rund 80% der Kreuzfahrten im Reisebüro verkauft werden. Nach wie vor liegen Mittelmeerkreuzfahrten an der Spitze, gleichzeitig wachsen aber auch die Kreuzfahrten im Norden Europas (Grönland, Island, Norwegen, Spitzbergen), Ostsee sowie Ferne Länder (Vereinigte Arabische Emirate, Karibik, Asien, Weltreisen und deren Teilstrecken). Stark nachgefragt in den Reisebüros sind auch Themenreisen wie Musikreisen und Kulinarik.

Im Jahr 2015 verzeichnete der Österreichische Reiseverband 130.414 Passagiere auf Hochseekreuzfahrten. Im Schnitt kostete eine Reise rund 1280 Euro und die Reisedauer lag bei 8,7 Tagen. Flusskreuzfahrten wählten 8.230 Personen und gaben dafür im Schnitt 1020 Euro bei einer Reisedauer von 7,2 Tagen aus.

Urlaub am Kreuzfahrtschiff

Maßgeschneiderte Anreisepakete und innovative neue Angebote an Bord werden von den Reedereien umgesetzt, um neue Kunden für das Thema Urlaub am Kreuzfahrtschiff zu begeistern. Heuer werden zehn Kreuzfahrtschiffe mit einer zusätzlichen Kapazität von 27.000 Betten die Kreuzfahrtflotte weltweit vergrößern. Gleichzeitig erweitern die Reederein ihr Angebot an attraktiven Routen.

Aufgrund des attraktiven Preis und Leitungsverhältnisses von Kreuzfahrten erhält man bei keiner anderen Urlaubsform für sein Geld eine so große Vielfalt an Routen, Destinationen und Angeboten an Bord.

ergänzt Ulli Soukop abschließend.

Was für ein traumhaftes Blau! – Foto: http://mypics.at/

Posted by Fotoreisen Magazin mypics.at on Freitag, 22. April 2016

Link

www.oerv.at

Foto (c) Steirerwerk

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar schreiben